News

Wir stellen vor: VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V. Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern

Autor: SUPA-Team am 23.04.2013

Wir stellen vor: VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V. Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern

Ingenieure brauchen eine starke Vereinigung, die sie bei ihrer Arbeit unterstützt, fördert und vertritt. Diese Aufgabe übernimmt der VDI Verein Deutscher Ingenieure. Seit über 150 Jahren steht er Ingenieurinnen und Ingenieuren zuverlässig zur Seite. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Das überzeugt: Mit über 150.000 Mitgliedern ist der VDI die mit Abstand größte Ingenieurvereinigung Deutschlands.

Der Bezirksverein Mecklenburg-Vorpommern im VDI wurde durch Zusammenlegung der 1990 gebildeten Bezirksgruppen Rostock, Schwerin und Greifswald am 15. November 1995 gegründet. Zurzeit sind im Land fast 800 Mitglieder organisiert. Schwerpunkte in Mecklenburg-Vorpommern sind die Vermittlung von technischem Wissen, die Unterstützung von Innovationen, die Beratung von Politikern, die Förderung von Kindern und Jugendlichen, von Studenten und Jungingenieuren sowie die Aktivierung von Senioren.

 

Hier geht's zum Profil.

Veranstalter

Die SUS FH Stralsund Mecklenburg Vorpommern SMV